Europaweit aktiver Einbrecher festgenommen

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Einbruch Einbrecher Diebstahl Dieb Haus Blaulicht Räuber Polizei Foto: Colourbox
Ein international agierender Einbrecher wurde dank einer Kooperation mehrerer Polizeibehörden festgenommen. Symbolbild: Colourbox

Aachen/Marseille. Erfolgreiche internationale Zusammenarbeit der Polizei: Dank der Mithilfe der Aachener Polizei konnten französische Beamte einen Serieneinbrecher festnehmen. Tätig gewesen war der Mann in Frankreich, Spanien - und der Region Aachen.

Im Dezember 2013 hatte die Spurensicherung an einem Tatort in Aachen seine DNA-Spuren gesichert. Ebenso nach einem Wohnungseinbruch am Stolberger Vennhof im Februar 2014.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass es sich bei dem Serientäter um einen 28-Jährigen handelte, der  auch bereits in Frankreich und Spanien als Einbrecher aufgefallen war. Er war ohne festen Wohnsitz in Deutschland und flüchtig, so dass vom Gericht ein internationaler Haftbefehl erlassen wurde.

Im Juli 2015 konnte dank der Kooperation der Polizeibehörden der Tatverdächtige im französischen Marseille festgenommen werden. Der Mann wurde nach Aachen gebracht, wo er nun in Untersuchungshaft sitzt. Für wieviele Einbrüche er genau verantwortlich war, wird jetzt ermittelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (5)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert