Erste Verleihstationen für Elektrofahrräder in Betrieb

Von: wb
Letzte Aktualisierung:
Foto: Harald Kroemer
Die Bahntochter DB Rent hat am Montag in Aachen die ersten automatischen Verleihstationen für Elektrofahrräder in Betrieb genommen. Auf unserem Bild überzeugen sich Oberbürgermeister Marcel Philip und Gaby Reiser von der neuen Technik. Foto: Harald Kroemer

Aachen. Die Bahntochter DB Rent hat am Montag in Aachen die ersten automatischen Verleihstationen für Elektrofahrräder in Betrieb genommen.

Sowohl am Hauptbahnhof als auch am zentral gelegenen Elisenbrunnen können jeweils Pedelecs an Terminals mit der Bankkarte ausgeliehen werden. Die Kunden können aber auch mit einer Smartphone-App die Buchung abwickeln und das aufgeladene E-Bike aus der Ladestation nehmen.

Wenn sie es wieder zurückbringen und den Verschlussbügel an der Ladestaion einrasten lassen, wird der Akku wieder aufgeladen, die Ausleihzeit regis­triert und die Miete über die Kreditkarte oder vom Konto abgebucht.

In den nächsten Wochen soll eine dritte Verleihstation am Audimax der RWTH Aachen folgen. Dann sind insgesamt 15 Räder über diesen Bahnverleih im Einsatz. Das zweite Verleihsystem namens „e-Call a Bike” wird im Oktober in Stuttgart eröffnet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert