Eine Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Unfall Winter Schnee Blaulicht Polizei Polizeiwagen Foto: Jürgen Mahnke/dpa
Die 58-jährige Frau verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Langerwehe. Eine Schwerverletzte und 8000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am Dienstagmittag in Langerwehe ereignet hat. Gegen 13.05 Uhr stieß ein 61-jähriger Kölner in der Ortschaft Luchem mit dem Wagen einer 58-Jährigen zusammen.

Der 61-jährige Mann fuhr mit seinem Auto die Brückenstraße in Richtung Mittelstraße entlang. Als er nach links abbog, übersah er die von links kommende, 58-jährige Autofahrerin aus Kreuzau. Die Autos stießen zusammen und wurden vom Aufprall so stark beschäftigt, dass sie nicht mehr fahrtüchtig waren.

Die Frau verletzte sich bei dem Unfall und wurde ins Krankenhaus gefahren. Während der Kölner sein Auto abschleppen ließ, blieb der Wagen der Frau in der Brückenstraße abgestellt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert