Ein Toter und vierzehn Verletzte auf der A2 bei Weert

Von: fel
Letzte Aktualisierung:

Weert. Ein Todesopfer und mindestens 14 Verletzte hat ein Unglück auf der niederländischen A2 bei Weert am Dienstagmorgen gefordert.

Ein Truppentransporter des niederländischen Heeres ist nach derzeitigem Kenntnisstand auf einen Lkw aufgefahren. Mehrere andere Fahrzeuge fuhren dann in die beiden Lkw herein.

Ein Soldat kam bei dem Unglück ums Leben, mindestens fünf der fünfzehn Insassen des Truppentransports wurden schwer verletzt. Die anderen schwerverletzten Unfallopfer befanden sich in anderen Fahrzeugen.

Die A2 ist gesperrt, es kommt im Großraum Venlo/Roermond zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert