Aachen - „Earth Hour“: Auch Aachen knipst das Licht aus

„Earth Hour“: Auch Aachen knipst das Licht aus

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Mindestens 37 Städte in Nordrhein-Westfalen wollen am 28. März für eine Stunde die Lichter ausschalten. Sie nehmen an der weltweiten Aktion „Earth Hour“ teil und setzen damit ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz.

Daneben seien auch Privatleute aufgefordert, um 20.30 Uhr für eine Stunde das Licht auszuknipsen, teilte die Umweltschutzorganisation WWF mit.

In den Städten sollen wichtige Gebäude dunkel werden: in Aachen etwa der Dom, in Köln der Dom und die Hochenzollernbrücke, in Mönchengladbach das Stadion im Borussiapark, in Neuss alle öffentlichen Gebäude oder in Bonn die Universität.

WWF möchte mit der Aktion die Bedeutung jedes einzelnen Menschen für den Klimaschutz aufzeigen.

Die Homepage wurde aktualisiert