Drogenhändler auf frischer Tat ertappt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Bonn. Auf frischer Tat hat die Bonner Polizei einen seit längerem beobchateten Drogendealer ertappt.

Der 26 Jahre alte Mann sei festgenommen worden, als er einem Gleichaltrigen 400 Gramm Haschisch habe verkaufen wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Mann steht im Verdacht, in den vergangenen eineinhalb Jahren etwa 25 Kilogramm Marihuna im Raum Bonn verkauft zu haben. Dabei soll er einen Umsatz von rund 100.000 Euro gemacht haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Auch der potenzielle Käufer der 400 Gramm Haschisch sitzt in Untersuchungshaft.

Die Homepage wurde aktualisiert