Drogendealer im Besitz von acht Kilogramm Kokain verhaftet

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Kokain Drogen Drogendeal
Acht Kilogramm Kokain waren der Fund bei einem Drogendealer in den Niederlanden. Symbolbild: Lukas Schulze/dpa

Heerlen. Ermittlungserfolg für die niederländische Polizei: Die Beamten konnten in Heerlen zwei Männer kurz nach einem Drogendeal verhaften. Bei der Hausdurchsuchung des Dealers fanden sich insgesamt acht Kilogramm Kokain, sowie weitere Drogen.

Die Festnahme geschah am Freitag im William Barentszweg. Die Männer konnten direkt nach dem Drogendeal festgenommen werden. Dabei wurden sieben Kilogramm Kokain verkauft, beide Männer hatten 25.000 Euro in bar bei sich.

Eine weitere Hausdurchsuchung sorgte für den Fund eines weiteren Kilogramms der Droge, sowie eine Menge an Haschisch und Heroin.

Die Polizei in Heerlen 8 Kilo Kokain beschlagnahmt . Zwei Männer wurden dabei verhaftet.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert