Dreiste Diebe stehlen hochwertiges Rennrad

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Fahrrad Rad Radler Radfahrer Pedelec Radweg
Die Fahrradtour musste leider ausfallen: Das gestohlene Rennrad hat einen Wert von 8500 Euro.

Weilerswist. Einen Riecher für Timing haben am Sonntag dreiste Diebe auf dem Schulhof der Gesamtschule Weilerswist bewiesen. Unbekannte nutzten die vorübergehende Unaufmerksamkeit eines Radfahrers, um ein hochwertiges Rennrad zu stehlen. Der Besitzer wollte an einer Fahrradtour für Touristen teilnehmen.

Der Diebstahl ereignete sich um 14 Uhr auf der Martin-Luther-Straße, als der Fahrradfahrer sein Rad kurzzeitig unverschlossen abstellte, um sich beim Veranstalter der Tour anzumelden. Doch anstatt gemeinsam mit den anderen Radfahrern den Ort zu erkunden, musste der Besitzer feststellen, dass ihm sein schwarz-rotes Rennrad vom Schulhof weg gestohlen wurde.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein hochwertiges Carbon-Rennrad der Marke Ridley/Excalibur. Die Räder bestehen aus Vollcarbon. Es hat einen Wert von 8500 Euro, wie die Polizei Euskirchen am Montag mitteilte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert