Velbert - Dreijähriger bei Wohnungsbrand verletzt

Dreijähriger bei Wohnungsbrand verletzt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Velbert. Bei einem Wohnungsbrand in Velbert (Kreis Mettmann) ist am Samstag ein dreijähriger Junge verletzt worden.

Das Feuer war nach Polizeiangaben im Kinderzimmer der in der ersten Etage gelegenen Wohnung ausgebrochen.

Die Ermittler schließen nicht aus, dass der Dreijährige gezündelt hat. Der Sachschaden liegt bei rund 50.000 Euro.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert