Düsseldorf - Doppelmörder aus Köln in Frankreich verhaftet

Doppelmörder aus Köln in Frankreich verhaftet

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein wegen zweifachen Mordes gesuchter Mann aus Köln ist am Dienstag im französischen Narbonne festgenommen worden. Das teilte die Kölner Polizei mit.

Der 41 Jahre alte Mann war seit Ende November auf der Flucht, nachdem er mutmaßlich zwei Menschen auf offener Straße erschossen hatte. Bei den Opfern handelt es sich um seine 29 Jahre alte Ex-Freundin und ihren 34 Jahre alten Arbeitskollegen. Schon wenige Tage nach der Tat vermutete die Kölner Polizei den Tatverdächtigen in Frankreich. Französische Polizisten konnten ihn nun am Bahnhof in Narbonne, einer Stadt im Südosten Frankreichs, verhaften.

Wann der 41-Jährige nach Deutschland überstellt wird, ist noch unklar. „Wir wissen noch nicht, wann wir den Mann hier haben. Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich”, sagte Staatsanwalt Alf Willwacher der dpa. Der Auslieferungsantrag sei aber wie üblich Bestandteil des internationalen Haftbefehls.

Die Homepage wurde aktualisiert