Dokumentation über Kriegswinter 1944/45

Von: sj
Letzte Aktualisierung:

Hürtgenwald. Drei Jahre nach Erscheinen des Dokumentarfilms „You enter Germany. Hürtgenwald und der lange Krieg am Westwall” veröffentlicht die „Konejung Stiftung: Kultur” mit Sitz in Vettweiß-Müddersheim nun das Archivmaterial des Filmprojekts über den Kriegswinter 1944/45.

„You enter Germany 2” ist eine Zusammenstellung von vier Stunden historischem Filmmaterial aus amerikanischen Archiven. Stiftungsvorstand Achim Konejung kommentiert das ungeschnittene Rohmaterial, ein Begleitbuch ordnet das Bildmaterial in den geschichtlichen Kontext ein, als Bonus gibt es unter anderem US-Propagandamaterial.

Die Dokumentation wird am Dienstag, 16. November, 19.30 Uhr, im Schulzentrum Kleinhau an der August-Scholl-Straße 4 vorgestellt. Der erste Teil wurde bislang mehr als 10.000 Mal verkauft.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert