Disko-Besucher bei Schlägerei Ohr fast vollständig abgetrennt

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Einem 20 Jahre alten Mann ist bei einer Schlägerei nach einem Diskothekenbesuch in Köln das linke Ohr fast vollständig abgetrennt worden.

Wie eine Polizeisprecherin am Montag mitteilte, war der junge Mann mit vier Freunden am Sonntagmorgen auf dem Weg zu ihrem abgestellten Auto. Dabei wurde die Clique von einer anderen Gruppe beleidigt.

Bei der anschließenden Auseinandersetzung zerbrach ein Unbekannter eine Glasflasche und schlug den abgebrochenem Flaschenhals dem 20-Jährigen mit voller Wucht ins Gesicht. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt.

Die Freunde des Verletzten konnten den Angreifer entwaffnen, dieser floh daraufhin. Der 20-Jährige musste im Krankenhaus notoperiert werden. Lebensgefahr bestand nicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert