Diebischer Skiurlauber in Köln aufgespürt

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Berchtesgaden/Köln. Einen diebischen Winterurlauber hat die Polizei in Köln aufgespürt.

Der Mann habe Anfang Januar bei einer Berchtesgadener Skischule eine Skiausrüstung im Wert von rund 850 Euro ausgeliehen und nie zurückgegeben, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann hatte demnach beim Leihen falsche Personalien und eine falsche Urlaubsadresse angegeben.

Erst eingehendere Ermittlungen führten nun zunächst zur Urlaubsherberge des Mannes im oberbayerischen Schneizlreuth und schließlich zu seiner Wohnung in Köln. Dort stellten die Beamten am Freitag die vollständige entliehene Ausrüstung sicher.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert