Diebe stehlen 30 Meter Leitplanke an Landstraße

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Leitplanke Autobahn Landesstraße Landstraße Schutzplanke Unfall Foto: Fredrik von Erichse
Mit einem Lastwagen müssen die Diebe die abmontierten Leitplanken weggebracht haben. Symbolfoto: Fredrik von Erichse/dpa

Bedburg/Titz. Nach einem besonders dreisten Fall von Metalldiebstahl bei Bedburg sucht die Polizei nach Zeugen. Von einem Abschnitt der Landesstraße 48 bei Kirchherten, rund fünf Kilometer westlich von Titz, wurden in der vergangenen Woche mehr als 30 Meter Leitplanken abmontiert und gestohlen.

An welchem Tag genau die Täter anrückten, ist nicht bekannt - es muss irgendwann zwischen Dienstag, 4. August, und Montag, 10. August, gewesen sein. Der Diebstahl fiel zum Wochenbeginn auf, der Landesbetrieb Straßen.NRW meldete ihn am Dienstag.

Insgesamt verschwanden 32 Meter Leitplanke. „Die Täter müssen zum Abtransport einen Lastwagen benutzt haben“, heißt es in der Polizeimeldung. Von der Landesstraße 48 existiert nur noch ein Teilstück bei Kirchherten, der Rest wurde dem Tagebau Garzweiler geopfert.

Wer Hinweise hat, wird gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, zu wenden, Telefon: 02233/52-0.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert