Die Studenten lenken ein, der AVV bekommt sein Geld

Von: Christoph Classen
Letzte Aktualisierung:
Sondersitzung in Hufeisenform:
Sondersitzung in Hufeisenform: Die Sitzung des Studierenden-Parlaments, in der sie für das Semesterticket votierten. Foto: C. Classen

Aachen. Die Debatte läuft noch gar nicht lange, als Ye-One Rhie sich zu Wort meldet, um eine grundlegende Erkenntnis zu formulieren. Ye-One Rhie vertritt die Belange der Juso-Hochschulgruppe, an diesem Abend macht sie das im Studierenden-Parlament der RWTH.

Es hat zu entscheiden, ob Aachens Studenten auch in den kommenden Jahren ein Semesterticket haben werden. Dafür wurde eine Sondersitzung einberufen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert