Aachen - Die A4 muss um 22 Uhr besenrein sein

Die A4 muss um 22 Uhr besenrein sein

Von: Udo Kals
Letzte Aktualisierung:
Im Wartestand: Ab Samstagaben
Im Wartestand: Ab Samstagabend reißen auch diese Bagger die Hauptbrücke ab. Foto: R. Roeger

Aachen. Der Kampf gegen die Uhr beginnt am Samstagabend um 20 Uhr. Wenn die A4 im Aachener Autobahnkreuz komplett gesperrt wird, haben die Arbeiter rund 24 Stunden Zeit, bevor die Brummi-Welle nach dem Sonntagsfahrverbot über die Grenze schwappt und die Autobahn Richtung Köln überflutet.

Spätestens dann sollten die acht Bagger die westliche Seite der Hauptbrücke, über die jahrzehntelang der Verkehr auf der A 44 nach Belgien rauschte, nicht nur zertrümmert haben. Dann sollten die Laster auch das Geröll weggekarrt haben und die Bahn für den Verkehr besenrein sein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert