Demonstration für iranische Opposition in Düsseldorf

Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Mehrere hundert Menschen haben am Samstag in Düsseldorf ihre Solidarität mit der Opposition im Iran bekundet.

Die Teilnehmer der Demonstration forderten auf Transparenten unter anderem die Freilassung politischer Gefangener. Die westlichen Regierungen wurden aufgefordert, das iranische Regime stärker zu boykottieren.

„Wir fordern mehr Menschenrechte, mehr Freiheit und Demokratie im Iran”, sagte einer der Redner. Die Kundgebung in der Düsseldorfer Altstadt ist Teil eines weltweiten Aktionstages, den Amnesty International und Reporter ohne Grenzen unterstützen. Auch in anderen deutschen Städten, darunter in Köln, waren Aktionen geplant.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert