Demonstration für bezahlbare Mieten auch in Düsseldorf

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Für bezahlbare Mieten haben am Samstag im Rahmen eines bundesweiten Aktionstags auch in Düsseldorf 300 Menschen demonstriert. Auf Transparenten forderten sie „Wohnen darf keine Ware sein” und „Friede den Hütten, Krieg den Palästen”.

Veranstaltet hatte den Protestzug mit anschließender Kundgebung das „Bündnis für bezahlbaren Wohnraum”. Auch in Bochum und Köln sowie bundesweit in Berlin, Hamburg, Dresden, Frankfurt, Hanau und Freiburg hatte das Bündnis zu Protesten aufgerufen.

In Düsseldorf sei der durchschnittliche Quadratmeterpreis für Mietwohnungen mit 9,30 Euro Spitzenreiter in Nordrhein-Westfalen, so die Organisatoren. Dem stünden rund 90.000 Menschen gegenüber, die auf soziale Grundsicherung angewiesen seien und sich ihre Mieten häufig nicht mehr leisten könnten.

Die Homepage wurde aktualisiert