Defekte Motorhaube verursacht Unfall

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Kerpen. Ein ungewöhnlicher Defekt an der Motorhaube hat am Freitagabend einen Verkehrsunfall in Kerpen verursacht. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war ein 37-jähriger Mann mit seinem Auto unterwegs, als sich plötzlich die Motorhaube seines Wagens öffnete.

Sie schlug gegen die Windschutzscheibe und nahm dem Fahrer dadurch die Sicht. Das Auto kam daraufhin von der Fahrbahn ab, prallte gegen die rechtsseitige Schutzplanke und fuhr auf ein vorausfahrendes Fahrzeug auf.

Der 29-jährige Fahrer des nun gerammten Fahrzeuges kam daraufhin auch von der Fahrbahn ab und fuhr ebenfalls gegen die Schutzplanke und wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert