Caritas-Stiftung gibt 10.000 Euro an Helfer

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Wer denen unter die Arme greift, die Hilfe brauchen, verdient selbst Unterstützung. So lässt sich die Idee formulieren, der die Caritas-Gemeinschaftsstiftung für das Bistum Aachen folgt, wenn sie in diesem Jahr zum dritten Mal den Teresa-Bock-Preis verleiht.

Diese Auszeichnung ist mit 10.000 Euro stattlich dotiert und soll Initiativen zugute kommen, die sich in besonderer Weise für Miteinander, Teilhabe und Vielfalt in einer offenen Gesellschaft einsetzen: Es kann um Integration von Flüchtlingen gehen oder um Projekte, die armen und einsamen Menschen die Möglichkeit geben, das eigene Leben in Gemeinschaft mit anderen zu gestalten. 2017 ist der Preis unter dem Motto „Zusammen sind wir Heimat“ ausgeschrieben. „Heimat ist nicht allein ein Ort, sondern vor allem Gemeinschaft“, erklärt die Caritas.

„Das Engagement von Menschen soll gewürdigt werden, die sich mit großem Einsatz für Zusammenhalt, Gerechtigkeit und Mitmenschlichkeit einsetzen“, sagt Ute Schramm, die bei der Caritas für den Teresa-Bock-Preis zuständig ist.

Zivilgesellschaftliche Initiativen oder Privatpersonen, Vereine oder auch locker organisierte Hilfsgruppen, Verbände und Pfarreien aus dem Bistum Aachen können sich bewerben oder vorgeschlagen werden. „Zur Beteiligung eingeladen sind ausdrücklich auch nichtkirchliche Akteure, deren Engagement ein wichtiger Baustein für den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft darstellt“, sagt Schramm. Eine von der Caritas unabhängige Jury wählt den oder die Preisträger aus. Der Teresa-Bock-Preis wird am 15. November von Weihbischof Johannes Bündgens verliehen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert