Bundespolizei verschärft Grenzkontrollen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Die Bundespolizei hat nach den jüngsten Warnungen vor Terroranschlägen ihre Kontrollen an den Grenzen zu den Niederlanden und Belgien verschärft.

„Wir sind verstärkt auf den Straßen und in den Bahnen präsent”, sagte der Leiter Inspektion Aachen, Ludger Intorp, am Montag. Fest eingerichtete Grenzkontrollen auf den Autobahnen gebe es „noch nicht.”

Auf den Autobahnen würden Autofahrer vereinzelt aus dem fließenden Verkehr herausgefischt. Polizisten überprüften auch Reisende im internationalen Bahnverkehr. „Es ist mehr Personal im Einsatz als normal”, sagte Intorp. Auf den Bahnhöfen seien Sprengstoffspürhunde im Einsatz. Diese suchten auch Gepäckschließfächer ab.

Die Homepage wurde aktualisiert