„Brummi-Andi” kommt wieder vor Gericht

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Der bundesweit bekanntgewordene Serien-Straftäter „Brummi-Andi” kommt wieder vor Gericht. Diesmal wird dem 26-Jährigen in Düsseldorf Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vorgeworfen.

Er hatte sich im April 2011 massiv gegen eine Festnahme gewehrt und außerdem eine Gaspistole dabei. Zum ersten Termin vor dem Amtsgericht war der 26-Jährige nicht erschienen. Dann war er mit Haftbefehl gesucht und Anfang Januar gefasst worden.

„Brummi-Andi” hatte als Jugendlicher mehrfach illegale Spritztouren mit dem Lastwagen seines Vaters unternommen. Bei einer der Irrfahrten überrollte und tötete er im Alter von 14 Jahren einen holländischen Polizisten. Seitdem kamen diverse Straftaten dazu. Er sitzt derzeit in Vollstreckungshaft.

Die Homepage wurde aktualisiert