Merzenich - Bruchlandung in Merzenich: Pilot unverletzt

Bruchlandung in Merzenich: Pilot unverletzt

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Ultraleichtflugzeug Bruchlandung
Endstation Acker: Dieses Ultraleichtflugzeug ist am Samstagabend bei Merzenich verunglückt. Foto: Polizei Düren

Merzenich. Flugunfall auf dem Sportflugplatz bei Merzenich-Morschenich: Ein Ultraleichtflieger hat sich am Samstagabend in einem Acker mehrfach überschlagen. Das Flugzeug war beim Landeversuch über das Ende der Landebahn hinaus geraten.

Der Pilot, ein 53 Jahre alter Mann aus Leverkusen, blieb zum Glück unverletzt.  Am Ultraleichtflieger jedoch entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert