Düsseldorf - Brennendes Gymnasium in Düsseldorf evakuiert

Brennendes Gymnasium in Düsseldorf evakuiert

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein Düsseldorfer Gymnasium mit rund 800 Schülern ist am Montag evakuiert worden, weil ein Anbau der Turnhalle brannte. Das Feuer war bei Schweißarbeiten auf dem Dach der Umkleideräume ausgebrochen, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Ein 50- jähriger Dachdecker habe eine leichte Rauchvergiftung erlitten. In der Turnhalle sei beim Ausbruch des Feuers Sportunterricht gewesen, Schüler seien aber nicht verletzt worden. Sicherheitshalber sei die gesamte Schule evakuiert worden. 40 Feuerwehrleute konnten die Flammen rasch löschen, der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.

Die Homepage wurde aktualisiert