Brandstiftung: Auto und Taubenschlag in Flammen

Von: heck
Letzte Aktualisierung:

Landgraaf. Gleich zweimal haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag im niederländischen Landgraaf Feuer gelegt. Ein Auto und ein Taubenschlag brannten.

Der erste Alarm ging bei der Feuerwehr gegen 3.30 Uhr los: Ein Auto stand in der Prickenleenstraat in Flammen. Noch während die Feuerwehr das Feuer bekämpfte, schlug ein Anwohner der Straße Alarm: Ein Taubenschlag hinter seinem Wohnhaus brannte ebenfalls.

Der Vogelzüchter hatte seine Tiere rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Die Polizei Limburg-Süd nimmt an, dass derselbe Täter für beide Brandstiftungen verantwortlich ist. Sie ermittelt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert