Brandstifter festgenommen: Elf Feuer gelegt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Feuer Feuerwehr Brand Brandstiftung Brandstifter Symbolfoto: Fotolia/Iryna Denysova
Ein 19-Jähriger der für mehr als zehn Brände im Kreis Euskirchen verantwortlich ist, wurde festgenommen. Symbolbild: Fotolia/Iryna Denysova

Euskirchen. In den vergangenen Monaten war es in Mechernich zu zahlreichen Strohmietenbränden gekommen. Am Donnerstag hat die Polizei ein 19 Jahre altes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr festgenommen. Der junge Mann ist für die Flammen verantwortlich.

Er wurde auf seiner Arbeitsstelle festgenommen.

In seiner Vernehmung gab der 19-Jährige aus Mechernich zu, im Bereich der Stadtteile Eicks und Glehn im Kreis Euskirchen insgesamt elf Brände gelegt zu haben.

Die Bevölkerung hatte der Polizei Hinweise auf eine in Tatortnähe aufhaltende Person und ein verdächtiges Fahrzeug gegeben. So konnte der Mann gefasst werden.

Der Tatverdacht verdichtete sich weiter, so dass der 19-Jährige am Freitag dem Haftrichter vorgeführt wird.

Leserkommentare

Leserkommentare (2)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert