Brandanschlag auf türkisches Generalkonsulat

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag mehrere Brandsätze auf das Gebäude des türkischen Generalkonsulats in Düsseldorf geworfen.

Die Brandsätze seien von der Fassade abgeprallt und von selbst erloschen, berichtete die Polizei. Niemand wurde verletzt. Es entstand bis zu 3000 Euro Sachschaden.

Zum Hintergrund des Anschlages lägen bislang keine Hinweise vor. Es habe sich bislang auch niemand zu der Tat bekannt. Der Staatsschutz der Polizei übernahm die Ermittlungen.

Die Homepage wurde aktualisiert