Brand in Düsseldorf: Feuerwehr rettet sechs Menschen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Symbol Brandstifter Brandstiftung Feuer Brand Feuerzeug Feuerwehr Blaulicht Polizei Foto Colourbox
Das Feuer brach in einer Küche in der ersten Etage des dreigeschossigen Hauses aus. Die Brandursache blieb zunächst unklar. Symbolfoto: Colourbox

Düsseldorf. Bei einem Brand in einem Düsseldorfer Mehrfamilienhaus hat die Feuerwehr sechs Bewohner über Drehleitern in Sicherheit gebracht. Darunter waren zwei Mütter und zwei Kinder, die im Dachgeschoss um Hilfe geschrien hatten, teilte die Feuerwehr Düsseldorf mit.

Eine siebte Person konnte bei dem Feuer am Donnerstag selbstständig das Haus verlassen, kam aber mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer brach in einer Küche in der ersten Etage des dreigeschossigen Hauses aus. Die Brandursache blieb zunächst unklar. Auch ein Hund und eine Katze bargen die Feuerwehrleute unverletzt aus dem Haus. Die Brandwohnung ist vorerst unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf 60.000 Euro geschätzt.