Brand im Entsorgungsunternehmen

Von: sga
Letzte Aktualisierung:

Maasbracht. Im niederländischen Maasbracht bei Roermond ist am Mittwochabend ein großes Feuer in einem Entsorgungsunternehmen ausgebrochen.

Die Flammen griffen auf mehrere Mülldeponien auf dem Gelände des Unternehmens über.

Der Brand ist schwer kontrollierbar. Vermutlich dauern die Löscharbeiten noch den ganzen Donnerstag an. Im Einsatz sind Feuerwehren aus fünf umliegenden Städten.

Wegen der starken Rauchentwicklung ist die Sicht auf der Autobahn A2 in der Nähe Entsorgungsunternehmen eingeschränkt. Autofahrer dürfen derzeit nur maximal 50 Stundenkilometer fahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert