Brand im Chemielabor der Uni Düsseldorf

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein Chemielabor der Universität Düsseldorf ist am Wochenende teilweise abgebrannt. Das teilte die Universität am Montag mit.

Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr war das Feuer in der Nacht von Sonntag auf Montag in dem menschenleeren Labor ausgebrochen und auch von alleine wieder erstickt.

Mitarbeiter der Uni entdeckten den völlig verrußten Raum am Montagmorgen. Chemikalien oder Giftstoffe sind nach Angaben der Feuerwehr bei dem Brand nicht freigesetzt worden.

„Wir gehen nicht davon aus, dass der Brand gelegt wurde. Alles deutet auf einen technischen Defekt hin”, sagte ein Polizeisprecher am Montag.

Die Homepage wurde aktualisiert