Brand bei Licom in Landgraaf: Keine Brandstiftung

Von: heck/pol
Letzte Aktualisierung:
Landgraaf Brand
Gebäude der niederländischen Firma Licom Groen stehen in Flammen. Der Rauch ist bis nach Deutschland zu sehen. Foto: Dolf Conraads

Landgraaf/Herzogenrath. Der Großbrand im niederländischen Landgraaf am vergangenen Sonntag, bei dem das Gebäude der Gärtnerei Licom Groen weitgehend zerstört wurde, ist offenbar nicht auf Brandstiftung zurückzuführen.

Das gab die zuständige Polizeibehörde Limburg-Süd am Mittwochvormittag bekannt. Experten der Polizei hatten die Ruine des zweistöckigen Baus am Europaweg-Zuid in den vergangenen Tagen auf Spuren eines absichtlich gelegten Feuers untersucht. Die Untersuchung sei zu dem Ergebnis gekommen, dass der Brand seinen Ursprung in einem Elektronikschaltkasten genommen habe.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert