Bote hatte sechs volle Postsäcke in der Garage

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Simpelveld. Sechs volle Postsäcke mit nicht zugestellten Briefen und Päckchen hat ein Detektiv bei einem Postzusteller im niederländisch-limburgischen Simpelveld gefunden. Der Postbote hatte die Briefe in seiner Garage gelagert.

Der Mann wurde auf der Stelle entlassen. Mindestens zwei Wochen lang hatte der Mann nach einem Bericht des „Limburgs Dagblad“ in seinem Bezirk die Post nicht oder nur teilweise ausgeliefert. Über seine Motive machte sein Arbeitgeber „aus Datenschutzgründen“ keine Angaben.

Ob der Postbote auf Briefe mit wertvollem Inhalt aus war, um diese dann weiterzuverkaufen, ist noch nicht geklärt.  Die Briefe waren offenbar nicht geöffnet und wurden nach Angaben eines Post-Sprechers am Donnerstag mit einem Entschuldigungsschreiben an die Empfänger verteilt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert