Blitzeinbruch: Anschließende Flucht endet mit brennendem Wagen

Von: red
Letzte Aktualisierung:
20170502_0000f9635249b993_20170502JungmannBeekAusgebrannterPkw (3).jpg
Nach dem Einbruch in ein Jeansgeschäft flüchteten die Täter mit dem Opel Astra. Foto: Jungmann
20170502_0000f9635249b993_20170502JungmannBeekAusgebrannterPkw (1).jpg
Nach dem Einbruch in ein Jeansgeschäft flüchteten die Täter mit dem Opel Astra. Foto: Jungmann
20170502_0000f9635249b993_20170502JungmannBeekAusgebrannterPkw (6).jpg
Nach dem Einbruch in ein Jeansgeschäft flüchteten die Täter mit dem Opel Astra. Foto: Jungmann
20170502_0000f9635249b993_20170502JungmannBeekAusgebrannterPkw (5).jpg
Nach dem Einbruch in ein Jeansgeschäft flüchteten die Täter mit dem Opel Astra. Foto: Jungmann
20170502_0000f9635249b993_20170502JungmannGeleenBlitzeinbruch (5).jpg
Nach dem Einbruch in ein Jeansgeschäft flüchteten die Täter mit dem Opel Astra. Foto: Jungmann
20170502_0000f9635249b993_20170502JungmannGeleenBlitzeinbruch (4).jpg
Nach dem Einbruch in ein Jeansgeschäft flüchteten die Täter mit dem Opel Astra. Foto: Jungmann

Geleen/NL. Im niederländischen Geleen bei Sittard ist in der Nacht auf Dienstag in einen Marken-Jeansladen eingebrochen worden. Die Täter flüchteten mit einem Auto, das die Feuerwehr anschließend brennend vorfand.

Bei dem Blitzeinbruch gegen 3.30 Uhr sind unbekannte Täter mit ihrem Opel Astra in den Haupteingang des Geschäftes an der Raadhuisstraat gefahren. Der entstandene Schaden ist erheblich. Ob die Täter Beute machen konnten, ist noch unklar.

Eine halbe Stunde später musste die Feuerwehr ins zehn Kilometer entfernte Beek ausrücken, um das brennende Fluchtfahrzeug zu löschen, das die Täter zurückgelassen hatten. Das Auto brannte völlig aus. Die Ermittlungen der Polizeidauern an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert