Blende 2010: Fünf Preise gehen in die Region

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Rund 64.000 Fotoaufnahmen wurden eingesendet, jetzt hat die Jury ihr Urteil gefällt. Der Fotowettbewerb Blende 2010, eine Gemeinschaftsaktion der deutschen Tageszeitungen und der Prophoto GmbH, hat gezeigt, wie kreativ auch die Hobbyfotografen unter unseren Lesern sind.

Denn auch aus der Region sind Gewinner dabei: Bettina Wurzel aus Aachen hat mit der Aufnahme eines jungen Fußballspielers am Spielfeldrand in der Kategorie „Warten” einen Preis gewonnen, Patty Schuh aus Aachen und Jannis Zeller aus Geilenkirchen haben jeweils einen Sonderpreis für das „ungewöhnlichste Gruppenfoto” gewonnen.

Verlosungspreise erhielten zudem Anna-Katharina Wirtz aus Stolberg und Phillipp Redemann aus Würselen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert