Bislang 1083 Einsätze für „Christoph Europa 1“

Von: red
Letzte Aktualisierung:
12690926.jpg
Der Rettungshubschrauber ist auch zu neun Einsätzen in Belgien und 29 in den Niederlanden geflogen. Foto: Jaspers

Eschweiler/Aachen. Der auf dem Flugplatz Merzbrück in Würselen stationierte ADAC-Rettungshubschrauber „Christoph Europa 1“ hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres insgesamt 1083 Einsätze absolviert und dabei 963 Patienten versorgt.

Das teilte der ADAC am Montag mit. Dabei ist der Rettungshubschrauber auch zu neun Einsätzen in Belgien und 29 in den Niederlanden geflogen.

Die Einsatzhäufigkeit entspricht in etwa der des Vorjahreszeitraumes (1094 Einsätze). Im Vergleich der insgesamt 37 ADAC-Luftrettungsstationen liegt „Christoph Europa 1“ damit auf dem zweiten Platz hinter dem Berliner Hubschrauber „Christoph 31“, der 1875 Einsätze geflogen ist.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert