Ratingen - Betrunkener rast in Leitplanke: Beifahrer tot

Betrunkener rast in Leitplanke: Beifahrer tot

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ratingen. Ein 22-Jähriger ist in der Nacht zu Sonntag auf der Autobahn 3 bei Ratingen ums Leben gekommen.

Er hatte nach Informationen der Polizei vom Montag als Beifahrer im Auto seines betrunkenen Freundes gesessen.

In der Unfallnacht hatte der Fahrer den Wagen über sämtliche Fahrstreifen zur Mitte der Autobahn gelenkt und war dort in die Leitplanke gekracht.

Als das Auto quer zur Fahrbahn zum Stillstand kam, stieg der 22-Jährige aus. Dabei wurde er von einem nachfolgenden Wagen, der nicht mehr bremsen konnte, voll erfasst und getötet. Bergung und Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden.

Die Homepage wurde aktualisiert