Besitzer von Waffenlager verhaftet

Letzte Aktualisierung:

Langenfeld. Nach dem Fund eines Waffenlagers in einer Garage im rheinischen Langenfeld hat die Polizei den Besitzer der Waffen ausfindig gemacht. Ein Richter habe gegen den Düsseldorfer Haftbefehl erlassen, berichtete die Polizei in Mettmann am Montag.

Die Beamten hatten in der vergangenen Woche rund 50 Pistolen und Gewehre, Munition und Schwarzpulver beschlagnahmt. Unter den Waffen war auch eine Schnellfeuerwaffe der Marke Kalaschnikow.

Der Mann habe eingeräumt, dass ihm die Waffen gehören. Gegen ihn wird wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt. Es besteht zudem der Verdacht des illegalen Waffenhandels. Einzelheiten wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen. Der Vermieter der Garage hatte das Arsenal entdeckt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert