AZ-IHK-Forum stellt die Grün AG vor

Von: -bst-
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Karlheinz Böhm weiß das Know-how des Softwarehauses Grün AG sehr zu schätzen. Und wie der Gründer der internationalen Hilfsaktion „Menschen für Menschen” setzt auch Thilo Bode, Chef der deutschlandweit engagierten „Essensretter” Foodwatch auf die Aachener Firma.

Spenden sammeln und Mitgliederkarteien großer Organisationen verwalten, dies sind die Schwerpunkte der breit aufgestellten Tätigkeitspalette der Grün AG. Und die steht im Mittelpunkt bei der Neuauflage des Forums „Unternehmen in der Technologieregion Aachen”. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen und die Aachener Zeitung laden dazu unsere Leserinnen und Leser für Montag, 19. April, 18.30 Uhr, ins IHK-Foyer, Theaterstraße 6-10 in Aachen, ein.

Vorstand und Eigentümer Oliver Grün stellt seine Firma unter dem Motto „Technik und Ästhetik aus einem Guss” vor. Anschließend beantwortet er Fragen von AZ-Chefredakteur Bernd Mathieu und aus dem Publikum.

Anmelden für die Veranstaltung kann man sich unter 0241/5101-320, Fax 0241/5101-360, E-Mail: chefredaktion@zeitungsverlag-aachen.de
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert