AZ-Forum Medizin zum Thema „Multiple Sklerose“

Von: Sabine Rother
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Das AZ-Forum Medizin von Aachener Zeitung und Uniklinik Aachen hat am Dienstag, 4. April, im Klinikum der RWTH Aachen, Pauwelsstraße, das Thema „Diagnose: Multiple Sklerose“.

 Das  Informations- und Mitmachprogramm „Rat & Hilfe“ bietet ab 15 Uhr im „Seminarraum“ des Klinikums (Nähe Hörsaal) Hilfreiches und Interessantes rund um das Thema, sowie einige Aktivitäten, von Balanceübungen, Ernährungsempfehlungen mit Kostproben, Entspannung, Informationen der Kliniken bis zur Rechtsberatung.

Ab 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) schließt sich die Veranstaltung mit den Referenten in Hörsaal 4 an (bis 20 Uhr). Dabei sind Professor Dr. Jörg B. Schulz, Direktor der Klinik für Neurologie, Uniklinik Aachen, die dortige Oberärztin Dr. Simone Tauber, die niedergelassenen Neurologen Professor Dr. René Gobbelé, Dr. Dorothee Bülte, Diplom-Sportwissenschaftler und TCM-Experte Sergey Dockter und Julian Breuer, Physiotherapeut an der Uniklinik Aachen. Sie alle werden in knappen Beiträgen das Thema erläutern und beantworten Fragen des Publikums Der Eintritt ist frei.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert