Maastricht - Autoknacker klauen Ferrari vor laufender Kamera

Autoknacker klauen Ferrari vor laufender Kamera

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Maastricht. Am helllichten Mittag haben zwei Autoknacker am Ostermontag in Maastricht einen Ferrari gestohlen. Ihr Pech: Ein Anwohner filmte Tat und Täter. Der schwarze 348 GTB stand geparkt an der Heylerhoflaan.

Auf dem anderthalbminütigen Video, das im Internet unter www.dumpert.nl (Suchwort „Ferrari“) zu finden ist, sind zwei Männer zu sehen, die den Luxus-Renner (wurde von 1989 bis 1995 gebaut) aufbrechen und kurzschließen. Innerhalb von zwei Minuten sind sie startklar, und einer der beiden fährt mit dem Boliden davon. Sein Komplize folgt mit einem schwarzen BMW, mit dem das Duo auch angereist war.

Die Polizei untersucht jetzt, ob die Täter auch für einen Autoklau in Landgraaf in Frage kommen. Dort war vor einigen Monaten der BMW 320 eines Mannes aus Oostende gestohlen worden. Auch bei dieser Tat waren die Täter fotografiert worden.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert