Grevenbroich/Neuss - Autofahrerin sucht im Fußraum nach Bonbon und verursacht Unfall

Autofahrerin sucht im Fußraum nach Bonbon und verursacht Unfall

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Grevenbroich/Neuss. Auf der Suche nach einem Bonbon hat eine Autofahrerin in Grevenbroich einen schweren Unfall verursacht und dabei zwei Fahrzeuge demoliert.

Die 23-Jährige war am Donnerstagabend mit ihren Kindern unterwegs, als die Süßigkeit auf den Boden ihres Autos fiel.

Während sie sich danach bückte, stieß sie mit ihrem Wagen ungebremst und beinahe frontal gegen ein geparktes Auto, teilte die Polizei in Neuss am Freitag mit.

Mutter und Kinder überstanden den Unfall unverletzt. Beide Wagen mussten abgeschleppt werden. Es entstand Schaden in Höhe von rund 14.000 Euro.

Die Homepage wurde aktualisiert