Ratingen - Autofahrer sternhagelvoll ohne Führerschein unterwegs

Autofahrer sternhagelvoll ohne Führerschein unterwegs

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ratingen. Mit stolzen drei Promille im Blut ist ein Autofahrer in Schlangenlinien durch Ratingen gefahren und hat seinen Wagen später noch in aller Seelenruhe eingeparkt.

Pech für den 43- Jährigen: Als er eine grüne Ampelphase „verpennte”, fiel seine langsame Schlingerfahrt am späten Mittwochabend schließlich einem Zeugen auf.

Das teilte die Polizei in Mettmann am Donnerstag mit. Als der Betrunkene seinen Wagen schon abgestellt hatte, sprachen ihn die Ordnungshüter an und nahmen ihm nach einem Alkoholtest die Schlüssel ab.

Ein Führerschein war bei dem 43-Jährigen allerdings nicht mehr zu holen - den hatte er bereits früher abgeben müssen.

Die Homepage wurde aktualisiert