Autobahnkreuz Aachen: Behinderungen durch Bauarbeiten

Von: red
Letzte Aktualisierung:
autobahnkreuz aachen 2
Am Aachener Autobahnkreuz wird es ab Freitag wieder zu Behinderungen kommen. Unter anderem wird eine Zufahrtsschleife in Richtung Düsseldorf gesperrt. Foto: Ralf Roeger

Aachen. Am Aachener Autobahnkreuz wird es ab Freitag wieder zu Behinderungen kommen. Unter anderem wird eine Zufahrtsschleife in Richtung Düsseldorf gesperrt.

Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilt, soll am Freitag gegen 14 Uhr mit der Fertigstellung der westlichen Hälfte der Zentralbrücke begonnen werden. Die Arbeiten sollen einen Tag dauern und am Samstag gegen 14 Uhr beendet sein.

Der Verkehr auf der Autobahn 544 in Richtung Köln wird dann über benachbarte Fahrbahnen der A4 umgeleitet. Ab Freitag, 22 Uhr, wird die Schleife von Aachen-Europaplatz (A544) und Niederlande (A4) in Richtung Düsseldorf (A44) gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Abfahrt Eschweiler-West. Von dort aus wird der Verkehr über die Landesstraße 238 bis zur Anschlussstelle Alsdorf geleitet.

Die Arbeiten an der Westhälfte der Zentralbrücke sollen am zweiten August-Wochenende (10./11. August) abgeschlossen werden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert