Köln/Remscheid - Autobahn 1 in Richtung Köln gesperrt

Autobahn 1 in Richtung Köln gesperrt

Von: red
Letzte Aktualisierung:

Köln/Remscheid. Die Autobahn 1 wird am Sonntag bis zum Nachmittag zwischen den Anschlussstellen Remscheid und Wermelskirchen in Fahrtrichtung Köln gesperrt sein.

Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteit, wird der Abschntt wegen einer Überprüfung der Höllenbach-Talbrücke zwischen etwa 4 Uhr morgens und 14 Uhr gesperrt.

Eine Umleitung ist von der Anschlussstelle Remscheid über die Bundesstraße 51 bis zur Anschlussstelle Wermelskirchen mit dem Roten Punkt ausgeschildert. Bereits vor dem Autobahnkreuz Wuppertal-Nord wird auf die Sperrung hingewiesen und eine großräumige Umfahrung über die A46 in Richtung Düsseldorf und anschließend über die A3 Richtung Köln empfohlen.

Wegen einer Baustelle verläuft derzeit der gesamte Verkehr der A1 über den betroffenen Brückenteil. „Der Zeitraum der Prüfung ist so gewählt, dass der Verkehr so gering wie möglich beeinträchtigt ist und die Prüfer das für die Prüfung notwendige Tageslicht haben“, erklärt Straßen.NRW.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert