Köln - Auto auf A4 von Schuss getroffen

Auto auf A4 von Schuss getroffen

Letzte Aktualisierung:

Köln. Auf der Autobahn 4 bei Köln ist ein Fahrzeug von einem Schuss getroffen worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte das Projektil am Dienstag in Höhe des Autobahnkreuzes Gremberg den Kotflügel des Transporters durchschlagen.

Der 38 Jahre alte Fahrer und seine Ehefrau blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung. Da es sich um Munition handelte, die auch von Jägern benutzt wird, gehen die Ermittler zurzeit von einem Querschläger aus.

Ein Zusammenhang mit einem Fall im November 2008, als ein Unbekannter auf der A559 in Köln das Auto einer 30-jährigen Frau beschossen hatte, bestehe nicht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert