Arbeiter gerät in Blechwalze und wird schwer verletzt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Ein Mitarbeiter einer Düsseldorfer Stahlfabrik ist am Samstagmorgen bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt worden. Das teilte die Feuerwehr mit.

Der Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren war bis zum Knie in eine Blechwalze geraten und konnte sein Bein nicht mehr selbstständig herausziehen.

Um den Verunglückten zu befreien, mussten die Einsatzkräfte die tonnenschwere Anlage mit Hilfe weiterer Mitarbeiter und eines Hebekrans teilweise demontieren. In der Zwischenzeit leisteten die Rettungskräfte erste Hilfe.

Die Homepage wurde aktualisiert