Alsdorf - Alsdorferin von Kalkstreuer erfasst: Schwer verletzt

Alsdorferin von Kalkstreuer erfasst: Schwer verletzt

Von: pol-ac
Letzte Aktualisierung:

Alsdorf. Eine 61-jährige Fußgängerin ist am Dienstagmorgen gegen halb acht beim Überqueren des Kurt-Koblitz-Rings in Alsdorf von einem landwirtschaftlichen Kalkstreuer erfasst und schwer verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die zwölf Tonnen schwere Arbeitsmaschine von der Luisenstraße nach links auf die B 57 abgebogen, als sie die Frau aus Alsdorf erfasst. Die 61-jährige wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt.

Der Fahrer der Arbeitsmaschine setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Mit dem Rettungswagen wurde die Fußgängerin in das Würselener Krankenhaus gebracht.

Dank der detaillierten Fahrzeugbeschreibung mehrerer Zeugen und intensiver Ermittlungen konnte der Fahrer der Arbeitsmaschine rasch ermittelt werden. Ob er den Unfall bemerkt haben müsste, ist zurzeit Gegenstand der Ermittlungen. Die Zeugenbefragungen und Vernehmungen dauern noch an.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert