Aldi zieht es auf Düsseldorfer Nobelmeile „Kö”

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Die Billigkette Aldi hat auf der Suche nach guten Innenstadtlagen jetzt sogar die Düsseldorfer Nobelmeile „Kö” im Fokus.

Es bestehe Interesse, am südlichen Ende der Königsallee eine Filiale zu eröffnen, bestätigte der Discounter Aldi Süd am Donnerstag in Mülheim an der Ruhr.

Zuvor hatte die „Rheinische Post” berichtet, dass die Aldi-Filiale in einer Immobilie geplant sei, die zuletzt von einem Elektronikfachmarkt genutzt wurde.

„Aldi und Lidl sind seit geraumer Zeit wieder auf Weg in die Innenstadt, nach dem der Trend in der Vergangenheit auf die grüne Wiese ging”, sagte Matthias Queck, Discountexperte des Handelsinformationsdienstes Planet Retail. Die Discounter wollten das Kundenpotenzial in der Innenstadt nutzen.

Die Homepage wurde aktualisiert