Ab heute wird am Heumarer Dreieck wieder geblitzt

Von: ddp-nrw
Letzte Aktualisierung:

Köln. Autofahrer müssen sich ab Montag auf der Autobahn 3 am Heumarer Dreieck bei Köln wieder auf Geschwindigkeitskontrollen einstellen.

Nach Angaben der Stadt Köln sind die Umbauarbeiten an der stationären Tempomessanlage in Fahrtrichtung Oberhausen abgeschlossen. Künftig werden alle drei Fahrspuren mit Messschleifen überwacht.

Bislang überwachte das Radar nur die mittlere und linke Spur. „Durch die neue Anlage wollen wir die Verkehrssicherheit auf dem Kölner Autobahnring weiter erhöhen und die Unfallzahlen senken”, erklärte Kölns Stadtdirektor Guido Kahlen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert