Aachen - Aachens höchster Brückenpfeiler grüßt an der Krefelder Straße

Aachens höchster Brückenpfeiler grüßt an der Krefelder Straße

Von: Felix Lennertz
Letzte Aktualisierung:
chiobrücke
Millimeterarbeit: Um den Pfeiler an seinen Standort zu bekommen, sind Dutzende Ingenieure im Einsatz - sie kommunizieren per Funkgerät mit den Kranführern. Foto: Steindl

Aachen. Punktlandung auf der Krefelder Straße: Am Samstag ist der Pylon für die neue CHIO-Brücke am Tivoli aufgestellt worden.

Ein wahrer Kraftakt, denn das 66 Tonen schwere Bauteil, das schlank 41 Meter in den Himmel ragt, musste erstmal in Position bugsiert werden.

Eigens dafür ist die Krefelder Straße am Samstag gesperrt worden, die Sperrung dauert noch bis Sonntagabend an. Autofahrer werden umgeleitet - am Samstag knubbelte es sich zeitweise, größere Verkehrsbehinderungen gab es aber nach Auskunft der Polizei nicht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert